iDisc® - Innovation der Extraklasse

Weniger Bremsstaub, verschleißarm und langlebig

 „i“ steht für innovativ. Zusammen mit Bosch hat Buderus Guss die iDisc® entwickelt und damit Akzente für sauberes Bremsen gesetzt.

Die iDisc® ist eine hartmetallbeschichtete Bremsscheibe. Sie ist verschleißresistent, zeichnet sich duch lange Lebensdauer, optische Eleganz und sehr gute Perforance aus. Die iDisc® sorgt für einen deutlich geringeren Bremsabrieb. Im Vergleich zur herkömmlichen Bremsscheibe erzeugt die iDisc® bis zu 90 Prozent weniger Bremsstaub.

Die iDisc® wird am Technologie-Standort Ludwigshütte in Serie gefertigt.

Die Hartmetallbeschichtung der iDisc<sup>®</sup> wird im Flammspritzverfahren aufgebracht
Die Hartmetallbeschichtung der iDisc® wird im Flammspritzverfahren aufgebracht

2017 erhielt die weltweit erste und einzige hartmetallbeschichte Bremsscheibe den Robert Bosch Innovation Award in der Kategorie „Produkte und Technologie“ und 2018 wurde Buderus Guss für die iDisc® mit dem Deutschen Innovationspreis in der Kategorie „Mittelstand“ ausgezeichnet.

mehr dazu Aktuelles

Buderus Guss - iDisc<sup>®</sup>
Korrosionsfrei und verschleißresistent - Glänzende Optik - Stabile Verzögerungsleistung - Minimierung des Bremsstaubs

Mit ihrer Hartmetall-Beschichtung senkt die iDisc® den Bremsabrieb und reduziert so die Partikelemissionen.

Die iDisc® sorgt für eine stabile Verzögerungsleistung auch bei schnell aufeinanderfolgenden Bremsmanövern.

Die Bremsscheibe ist dank ihrer Beschichtung besonders verschleißarm und langlebig. Je nach Beschichtungsstärke hält die iDisc® doppelt so lang wie eine normale Bremsscheibe.

Die Beschichtung beugt schmutzigen Felgen vor und begeistert mit ihrer dauerhaft glänzenden Oberfläche.

Vom Elektroauto bis zum Nutzfahrzeug ist die iDisc® für alle Fahrzeugtypen geeignet.

Mehrwert für die E-Mobilität

Die iDisc® ist nicht korrosionsanfällig. Das ist für alle Pkw ein Vorteil, aber besonders für Elektroautos. Wegen der Bremsenergie-Rückgewinnung (Rekuperation) beanspruchen sie die Bremse weniger stark und haben deshalb bei herkömmlichen Bremsscheiben immer wieder mit Flugrost-Bildung an den Reibringen zu kämpfen. Damit verbunden ist vorübergehend ein etwas schlechteres Ansprechverhalten beim Bremsen. Das ist bei der iDisc® nicht der Fall.

Kontakt:

Timo Benner
Leiter Vertrieb, Projektmanagement und Produktvalidierung

Telefon: +49 6465-62-158
E-Mail: vertriebguss.buderus.LÖSCHEN.de


Wie der grüne Weg in die Zukunft bei Buderus Guss aussieht, zeigen nicht nur Produkte wie Leichtbaubremsscheiben und die iDisc®, sondern auch die Fertigungsprozesse mit energieeffizienten Anlagen und der im Wertebewusstsein von Buderus Guss verankerte Umweltschutzgedanke.

 

  mehr zu Umwelt

Buderus Guss - Umwelt